Fehler

iCagenda kann aus folgenden Gründen nicht geladen werden:

  • iC Library wurde nicht korrekt installiert oder wird nicht geladen.
Bitte, prüfe ob iC Library und das System Plugin iC Library installiert und aktiviert sind.

Der Verein

Im Februar 2007 planten Stellnberger Hans und Bernhard Wohlmuther eine Elektromodell Bahn zu bauen.

Bald darauf wurde schon fieberhaft daran gearbeitet, Informationen einzuholen um eine Baggybahn zu bauen die den Normen des ?FMAV? entsprechen.
Nach etlichen E-Mails und Telefonaten war alles klar und mit der Planung konnte begonnen werden. Es wurde wieder gemailt und telefoniert, um Baustoffe und Geräte zu organisieren.
Nachdem das alles geschafft war, begann der Bau der Strecke.

Hans und Bernhard hingen sich, anfangs noch alleine, ordentlich hinein um die Strecke gebaggert und Ende März, Anfang April war die Strecke schon einmal im Rohzustand fertig.

Danach stieß noch der Haghofer Joe dazu der mit seinem Baggerkönnen bei der Streckenfertigstellung überzeugte. Zu dritt ging´s dann voran und die Strecke wurde in Rekordtempo fertiggestellt.

Es dauerte nicht lange dann wurden die erste Proberunden gedreht, die Begeisterung der ersten Fahrer war groß, es erwies sich als eine gute Idee die Strecke dem A1 Ring nachzubauen, denn es war fahrerisch eine Interessante Strecke, schnell und doch mit ein vielen Schwierigkeiten.

Als die Strecke fertig war begann der Bau des Steuerstandes und des Fahrerlagers, dieses auch erledigt kam die bestehende Trial Sektion dran.

Die zwei alten Sektionen wurden zu einer großen zusammengelegt und weil der Trialsport immer mehr Begeisterung hervorruft wurde noch eine zweite  Sektion angelegt.

So nun war es geschafft, aber Stelli hatte noch eine Idee mehr in der Hinterhand.
Eine Rallye Strecke muss her.
Gesagt getan, anfangs noch skeptisch, aber dann als wir sahen was der Hans da vor hat, ging´s los und wieder wurde geschaufelt, gegraben, und, und, und.....

Jetzt haben wir eine Modellrennbahn für Elektroautos, die richtig was her macht.

Noch mehr Bilder vom Bau unserer Bahn:
{youtube}7jvw4fqa-ps{/youtube}

Unser Antrieb!

Modellbau ist ein Hobby für Jung und Alt. vor allem ambitionierte Freaks, die mit eigenen Händen etwas schaffen wollen, erliegen der Faszination, maßstabsgetreue Autos realität werden zu lassen.
Die modernen Baukästen bieten eine hundertprozentige Erfolsgarantie.
Mit etwas Geduld und Ausdauer können fantastische Modelle gebaut werden.
Die handwerklichen Fähigkeiten, die man sich dabei aneignet, sind nicht auch in vielen Bereichen des Heimwerkeralltags anzuwenden. Zudem wird die Motorik perfekt geschult.
Freizeitmäßiger Modellbau befasst sich mit dem Abbild von Gegenständen des täglichen Lebens oder der Geschichte, entweder aus Original- Materialien, aus Ersatzmaterialien oder aus industriell vorgefertigten Bauteilen.
Als Funktionsmodelle können die gefertigeten Gegegenstände, bei uns vorzüglich Auto und Lastwagenmodelle, ferngesteuert fahren.
Bei den Ferngesteuerten Modellen werden auch sportliche Wettkämpfe in den verschiedensten Disziplinen ausgetragen.
Mit der Möglichkeit der RTR (Ready to Run= Fahrbereit) Modellen, muss man nicht mehr selbst bauen, sondern kann gleich voll loslegen.