5. Clublauf 2017

Heute am 24.09.2017 haben wir den 5.ten Clublauf ausgetragen. Es gab wieder intensive Duelle um alle Ränge. Von den Vorläufen, über das Halbfinale bis zum Finale wurde gekämpft.

Weiterlesen

4. Clublauf 2017

Wir haben heute den 4. Clublauf ausgetragen und dieser brachte ein ziemlich überaschendes Endergebnis. Die neue Strecke war eine Herausforderung für alle Starter. Es gab wieder sehr spannende Rennen und tolle Zweikämpfe. Die Jugend hat gezeigt das sie sehr gut mithalten kann.

Weiterlesen

3. Clublauf 2017

Heute wurde der 3. Clublauf 2017 gefahren und es gab wieder einige sehr gute Aktionen. Besonders hervorheben möchte ich Vincent, der uns mit seinem neuen Fahrzeug alle positiv überrascht hat. Es reichte zwar nicht für den Finaleinzug aber für sein Alter sehr gut abgeliefert. Mit einem Starterfeld von 10 Fahrern waren wir wieder sehr gut besetzt und es gab wieder sehr spannende Rennen.

Weiterlesen

Damals - Rally in Pregartsdorf

In Pregartsdorf haben wir auch für den Rallye Sport viel übrig, also wurde kurzer Hand beschlossen, auch für Rallybegeisterte einen Platz zu schaffen.Wir verfügen über 6 Sonderprüfungen und eine variable Sonderprüfungen.

Sinn soll es sein, richtiges Rallyefeeling beim fahren aufkommen zu lassen.
Die Strecke erlaubt auch keine "unrealistischen" Geschwindigkeiten wie beim Buggy-fahren, weil mit einem Auto im Maßstab 1:10 sind 10Km/h umgerechnet 100Km/h in echt. Es sind also bei der RC Rallye nur geringe Geschwindigkeiten zu bewältigen aber der Clou bei der Sache ist das richtige Timing beim Bremsen, Lenken und die richtige Kurventechnik. Bei einer Streckenbreite von 30 bis 70 cm ist das Fahren eine besonders Interessante Sache und garantiert Fahrspaß für lange Zeit.

 

Der Vorteil bei der RC Rallye gegenüber dem Buggy und Trial fahren ist auf jeden Fall der Kostenfaktor ein Auto ist um 150€ zu bekommen und weil Tuning auch nicht von Nöten ist fallen auch diese Kosten flach. Ein weiterer Vorteil ist, dass beim Rallyefahren, aufgrund der geringeren Geschwindigkeit auch nicht viel kaputt werden kann.

 

Kurz einmal zu den Regeln:

Es wird mit Rallyeautos im Maßstab 1:10 gefahren, zwingend ist es ein Auto zu fahren das einem Rallyeauto gleich sieht. Tuning ist erlaubt aber nicht wirklich wichtig, das einzig sinnvolle Tuning ist ein schnelles Lenkservo.

 

Hier sind noch Aufnahmen von unseren Rallye- Sonderprüfungen!!!

Links ist die Rallye-Cross Strecke und in der Mitte und Rechts sind die normalen Sonderprüfungen zu sehen!